subject: scanditrain - Denmark - diesel multiple-unit trains - IC4
update:  2012-07-05
home   :Home

Der dänische IC4


back to index zurück zur Übersicht Bilder einzeln anklicken oder hier den Rundgang starten start circuit here
Die Bilder öffnen in einem neuen Fenster - Größe der Bilder in der Regel zwischen 70 und 80 kb, 750x440)

.

IC4 TEST TRAIN MG Padborg FH Padborg Drehgestell MG 5604

 
  - IC4 - Baujahr Anzahl Gewicht kW Achsfolge km/h Länge  Sonstiges
MG / FH / FG / MG ab 2003 83 (bestellt) 160t 4x560 (1A)' (A1)' 2' (1A)' (A1)' 200 86530 mm  

 
 Nummernschema  Betriebsnummern
MG56xx + FH66xx + FG 68xx + MG 58xx MG 5601 bis MG 5683
Vierteilger Diesel-Fernverkehrstriebwagen mit Jakobsdrehgestellen und mechanischer Kraftübertragung in Aluminiumbauweise.

Die Triebzüge wurden 2000 bei Ansaldobreda in Italien zur Verbesserung des Fernverkehrs in Dänemark bestellt. Lieferung sollte 2003 bis 2006 sein. Aufgrund technischer Probleme an der Antriebseinheit und an der Steuersoftware kam die Lieferung und vor allem die Inbetriebnahme zunächst nicht in Gang.  Diese Verzögerung brachte der DSB das ganze Fernverkehrskonzept durcheinander, eine der Folgen war die Anmietung der deutschen Baureihe 605 für den Verkehr nach Deutschland. Die eigentliche Serienproduktion begann dann wohl erst 2009/2010. Ab 2010 waren ersten Züge dann im Regelbetrieb, allerdings waren nur Fahrten ohne Mehrfachtraktion möglich. 2011 fuhr erstmals eine Doppeleinheit mit Fahrgästen, aber nach wie vor gab es diverse Probleme mit den Zügen, insbesonder der Steuersoftware. In den Jahren dazwischen kam es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen der Lieferfirma und der DSB mit immer neuen Fristen. Lieferstopps und Konzepten zur Inbetriebnahme der Züge. So hieß es z.B. im Jahr 2006, die ersten zwei Testzüge seien inzwischen so oft umgebaut worden, dass sie nur noch zum verschrotten taugen.

Wenig Verständnis hatte man in Dänemark, als ein IC4 in Lybien auftauchte. Zuerst dachte man nach den ersten Sichtungen wohl an reine Tesfahrten, dem war aber offenbar nicht so. Da hatte nämlich der italienische Staatschef Berlusconi im Jahr 2009 einen IC4  Herrn Gaddafi zum 40sten Jahrestag der Machtergreifung geschenkt - mit luxuriöser Innenausstattung. Zu dieser Zeit hat man in Dänemark dringend auf die Züge gewartet.
 

Die zweiteilige Einheiten für den Regionalverkehr (IC2) wurden erst einmal zurückgestellt, 2012 gab es dann aber erste Probefahrten (Reihe MP/FP)
 

Mehr Info´s zum MG/FH/FG/MG  (IC4)  hier : Externer Link: Daten von www.sebtus.de