subject: scanditrain - Sweden - multiple-unit trains - X31 - X32
update:  2006-12-04
home   :Home

Der schwedische X31 (Öresundzug) und der X32
.

back to index zurück zur Übersicht Bilder einzeln anklicken oder hier den Rundgang starten start circuit here
Die Bilder öffnen in einem neuen Fenster - Größe der Bilder in der Regel zwischen 75 und 80 kb, 750x440)
 
X31 4304 X31 4522 X31 4526 X32K-B 4546 X32K-M 4746
 - X31, X32 -  Baujahr Anzahl Gewicht kW Achsfolge km/h Länge  Sonstiges
X 31 2000-2003 25 157t 2300 Bo`Bo`+2`2`+Bo`Bo` 180 78900 mm Öresundtriebzug
X 31  2005 23 157t 2300 Bo`Bo`+2`2`+Bo`Bo` 180 78900 mm Öresundtriebzug
X 32 2002 7 157 2300 Bo`Bo`+2`2`+Bo`Bo` 180 78900 mm Innerschwedischer Verkehr
.
 Nummernschema Betriebsnummern 
X31K-A43xx +  X31K-M47xx + X31K-B45xx 4302,4304,4307,4310,4322-4327,4329-4336,4350-4379
(die dazwischen liegenden Nummern gehören zu dänischen Zügen)
X32K-A43xx +  X32K-M47xx + X32K-B45xx 4343-4349
Beispiel:  4343 (A-Ende) + 4743 (Mitte) + 4543 (B-Ende) - dieser Triebzug wird X31K 4343 genannt.
Die Triebzüge der Reihe X31 wurden in insgesamt 79 Exemplare in zwei Serien gebaut. Hersteller: Adtranz. Einsatzgebiet ist die Region um die Öresundbrücke auf der dänischen und der schwedischen Seiten des Öresunds und vor allem die Verbindung über die Öresundbrücke selbst. Von der ersten Serie gehörten 24 Züge der DSB, 25 der SJ. Die zweite Serie (Züge 4357 - 4379)  wurde 2005 geliefert und ging ausschließlich an SJ. Die Züge werden gemeinsam betrieben und sind alle in Kopenhagen-Helgoland stationiert (Stand 2005). Demgemäß kommen die Triebzüge sowohl mit dänischem Strom (25 kV, 50 Hz) als auch mit schwedischem Strom (15 kV, 16 2/3 Hz ) zurecht. Die dänischen und schwedischen Züge sind ausschließlich an der Nummer bzw Baureihenbezeichnung, d.h. an der Beschriftung der Züge selbst, zu unterscheiden. Die dänischen Züge führen die Baureihenbezeichnung ET/FT.

Zu der Gattung gehören weiter die 7 Züge der Reihe X32 für den innerschwedischen Verkehr, die mit den fortlaufenden  Betriebsnummern 4343 bis 4349 eingereiht sind, sich aber in Lackierung und Ausstattung unterscheiden. Sie wurden für die Verbindung Göteborg - Kalmar/Karlskrona (kust-til-kust) beschafft.

Wichtig ist hier auch die schwedische Eigenart, Triebzüge trotz unterschiedlicher Nummern innerhalb des Zuges immer nach ihrem A-Ende zu benennen. Also: wenn Sie den Triebwagen 4543 fotografiert haben, müssen Sie - wenn Sie sich richtig ausdrücken wollen - sagen, sie haben 4343 von hinten fotografiert. Alles klar ? Das K steht für die Dänemark-Zulassung.